Anwendungen

Sie wollen Ihre Firma, Ihre Dienstleistung und/oder Ihre Produkte auf bestmögliche Weise präsentieren.

Da bleibt nur die DVD.


DVD-ROMAuf einem einzigen Medium können Sie PAL-, SECAM- und NTSC-Versionen Ihrer Filme unterbringen - Ihre DVD also weltweit vorführen. Bei unübertroffener Bild- und Tonqualität können Ihre Filme wahlweise in 8 verschiedenen Sprachen mit bis zu 32 verschiedenen Untertiteln gezeigt werden. Damit bedienen Sie nicht nur Länder mit “exotischen” Sprachen, auch hörgeschädigte Mitmenschen werden es Ihnen danken.

Das “digitale” Ansteuern verschiedener Filmsequenzen läßt die unangenehmen Wartezeiteten beim Vor- und Zurückspulen von Videotapes vergessen. Das Standbild ist perfekt - Flimmern ist out. Sie sparen Zeit und gewinnen an Performance, was gerade auf Messen “goldwert” sein kann.

Ob Sie nun Ihre Filme im 4:3 oder im 16:9 Bildschirmformat präsentieren möchten - der DVD ist das egal. Sie wählen je nach Bedarf. Die DVD bietet immer bildschirmfüllende, perfekte Bilder und ist absolut verschleißfrei.

Die DVD kann nicht nur mit DVD-Playern, sondern auch mit DVD-ROM Laufwerken - aufgrund ihrer universellen Datenstruktur - auf Computern mit unterschiedlichsten Betriebssystemen abgespielt werden. Integrieren Sie interaktiv anwählbare Computerprogramme - wie Produktkataloge, Computeranimationen etc. - oder starten Sie von Ihrer DVD-ROM aus direkt ins Internet durch.

Die DVD ist nicht größer als eine CD. Sie kann bequem verschickt oder Drucksachen beigelegt werden und ist ein ideales, innovatives und vor allem hochwertiges Giveaway.


POS / Verkaufsförderung
POS
Lassen Sie Ihre Filme/Programme als Endlosschleife abspielen. Und das ist genau so gemeint. Unumgängliche Rückspulphasen, wie bei Videorekordern, gibt es nicht. Ton und Bild bleiben perfekt. Qualitätsverlust durch Verschleiß bei wiederholtem Abspielen ist der DVD total fremd.

Lassen Sie von uns verschiedene Ablaufversionen programmieren. Sie bestimmen vor Ort, was ~  wie lange ~  in welcher Sprache dem Kunden präsentiert wird. Einzelne Passagen können wahlweise eingefügt oder weggelassen werden und es ist noch vieles mehr möglich.

Sie bleiben jederzeit flexibel und können auf unterschiedliche Gegebenheiten an Ihrem POS sekundenschnell reagieren und auf Kundenwünsche sofort eingehen.  Beispiel


POI / Informationsvermittlung

Egal wo Sie Ihren Point Of Information einsetzen - ob  im Unternehmen, auf Messen oder als Sponsor auf Events - die DVD ist das ideale Medium der Informationsvermittlung.

POIBis zu 8 verschiedene Sprachen und 32 Untertitel können vom Benutzer frei angewählt werden. Eine Szene kann wahlweise aus bis zu 9 verschiedenen Kamerawinkeln betrachtet werden. Die exzellente Bild- und Tonqualität wird auch im Dauerbetrieb, bis hin zu stundenlangem Standbildbetrieb, nicht geringer. Beliebige Stellen des Programms können ohne Zeitverzögerung und sehr präzise angewählt werden. Diese können Bilder, Daten oder Videosequenzen enthalten, aber auch Verknüpfungen mit dem Internet.

Realisieren Sie Ihren POI ganz einfach mit einem Touch-Screen.
 

Schulungsvideos / Lernprogramme / Trainingsprogramme


Mit der DVD lassen sich erstmals SchulungsvideosPräsentation erstellen, in die interaktiv eingegriffen werden kann. Während das Video abgespielt wird, können interaktive Schaltflächen eingeblendet werden, die zu einfachen bis sehr differenzierten Antworten auf Fragen auffordern. Über Sprungmarken wird während dem Authoring festgelegt, wie der weitere Verlauf des Videos, abhängig von der gegebenen Antwort, ist. Wird z.B. eine Frage falsch beantwortet, kann der Benutzer automatisch an den Anfang des Filmkapitels zurückversetzt werden. Beispiel

Es ist selbstverständlich auch möglich, bestehende CBT-Programme (Computer Based Training) in die DVD zu integrieren.


Außendienst - Unterstützung


Geben Sie Ihren Außendienst-Mitarbeitern eine DVD an die Hand, die je nach Branche und Bedarf, ein PR-Video der Firma, verschiedene Produktpräsentationen, Animationen, Anwendungsbeispiele, Montageanleitungen, Pläne, Ersatzteil- und Preislisten, etc. enthält. Dazu ist nur ein DVD-ROM Laufwerk im Laptop erforderlich, das selbstverständlich auch CD’s auslesen kann. Ihnen sind keine Grenzen gesetzt, da die DVD eine bis zu 25fach größere Datenkapazität als eine CD-ROM hat.

DVD-ROM / LaptopDie Präsentation kann direkt am Laptop erfolgen. Außerdem kann das Laptop an einen Computermonitor oder Videobeamer angeschlossen werden. Die Präsentation an einem Fernsehgerät ist ebenfalls kein Problem. Aktuelle Produktpreise werden durch direkte Einwahl ins Internet von DVD aus abgerufen.

:: DVD ::

Anwendungen
POS
POI
Schulung
Training
Außendienst

 

 

:: Pssst... ::

Hier können Sie unsere Seite weiterempfehlen.


 

 

 

:: ABO ::

Newsletter


an | ab
melden
 

 

DVD Logo

Tour Startweiterzurück

Seite 1/6

© 1999 - 2002 art & weise medienproduktion GbR info@dvd-it.de     W